Marktgemeinde Grafendorf

Entspannung & Abenteuer im Grünen

Die Marktgemeinde Grafendorf bei Hartberg liegt im oststeirischen Hügelland am Fuße des Masenberges. Die Marktgemeinde mit den fünf Katastralgemeinden Erwengen, Grafendorf, Gräflerviertl, Obersafen und Seibersdorf ist reich an kulturellen Sehenswürdigkeiten. Das ca. 2.500 ha große Gemeindegebiet liegt auf einer Seehöhe von 300 bis 900 Metern. Eingebettet in eine waldreiche Hügel- und Wiesenlandschaft gehört Grafendorf zu den traditionellen Sommerfrischen des südlichen Wechselgebietes. Die Gastfreundschaft in Grafendorf hat Tradition und die historischen Sehenswürdigkeiten und traditionellen Feste sollten Sie erleben!

Die Oststeiermark

Von den 1.700ern Hochlantsch, Hochwechsel und Stuhleck bis zur pannonischen Tiefe hinab zeigt die Oststeiermark im Kleinen eine landschaftliche und kulturelle Vielfalt. Die Oststeiermark ist eine Landschaft voller Harmonie und stiller Schönheiten. Jahrhunderte der Geschichte und Kultur haben sie ebenso geformt, wie die Menschen, die im Einklang mit der Landschaft die fruchtbaren Felder und Gärten bewirtschaften.

Gemütliche Wanderwege durchziehen das Land zwischen Almenland und Thermenregion Bad Waltersdorf, Reit- und Radwege verbinden den Naturpark Pöllauer Tal, das Apfelland um den Stubenbergsee und die „Kraftspendedörfer“ im Joglland bis hinein ins Hartbergerland in die Energieregion Weiz-Gleisdorf und ins Wechselland. Immer wieder finden die Besucher gastliche Stätten, die zur Einkehr einladen: Buschenschenken, Landgasthöfe und Feinschmeckerlokale bieten regionale Produkte zu vernünftigen Preisen an.

Erleben Sie ein Stück Land, wie es in einem Sagenbuch nicht interessanter beschrieben werden könnte: archaisch, unbekannt, voll von Mystik und Schönheit. Zwischen dem Stift Vorau, dem Initialort für die großen Rodungen im Mittelalter und der Riegersburg, der "Stärksten Feste der Christenheit", zwischen dem Kulm, dem "Heiligen Berg", und dem größten Almengebiet Österreichs, zwischen Menhiren und Marterln, heidnischen Bräuchen und christlich–katholischem Leben, zwischen Bauernstuben, der Dichtkunst Peter Roseggers, altem Handwerk und unerklärlich Verwunderlichem entfaltet sich ein buntes schillerndes und zugleich tiefgehendes Bild dieser Region.

Ausflugsziele der Region ...

oststeiermark_logo

formbacherland

GrafendorfOststeiermarkHartberg Rathaus